Die optimale Leistung erreichen !?!

Das Aufbauprogramm für Einsteiger

Lass die Socken rauchen !!!

Beginnen Sie bescheiden, Nein, Sie müssen anfangs keine halbe Stunde laufen. Es muss noch nicht einmal ein viertelstündiger Dauerlauf sein. Lassen Sie sich weder von anderen noch von sich selber unter Druck setzen. Wichtig ist nur: Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen. Und das lautet: langsam Schrit für Schritt zum Erfolg. Geben Sie sich acht Wochen Zeit. Dann sind Sie so richtig fit für eine gute halbe Stunde Laufen.
In der ersten Woche sind Sie eine halbe Stunde unterwegs. Aber Sie laufen jeweils nur zwei Minuten am Stück, dann eine Minute zügiges Gehen. Zwei Minuten Laufen, eine Minute Gehen - insgesamt neunmal.
Als Joschka Fischer (mit 110 Kilogramm Gewicht) sein Lauftraining startete, lief er einmal die 500 Meter um den Bundestag. Ein Jahr später bereitete er seinen ersten Marathon vor!
Wie Sie das Pensum von der zweiten bis zur achten Woche sinnvoll und erfolgreich steigern können, sehen Sie in der untenstehenden Grafik. Nach ein paar Wochen werden Sie vielleicht schon feststellen, dass Ihnen das Training immer leichter fällt. Aber lassen Sie sich nicht dazu verleiten, jetzt schneller zu laufen. Das wäre ein Fehler. Es ist viel besser, jetzt etwas länger zu laufen.


Acht-Wochen-Programm für Laufeinsteiger


Acht-Wochen-Programm für Laufeinsteiger